Worte könnentrösten

 

Der Abschied von einem verstorbenen Menschen fällt schwer. Wir müssen uns damit auseinandersetzen, dass eine wichtige Person in unserem Leben nun nicht mehr unter uns ist. Es ist wichtig, dieser schweren Stunde des Abschiednehmens einen würdigen und feierlichen Rahmen zu geben.

War es vor einigen Jahren noch undenkbar, eine Trauerfeier ohne Priester abzuhalten, haben sich heute neue Formen des Abschiednehmens etabliert. Die traditionellen Abschiedsformen werden nun individuell und persönlich gestaltet, sowohl bei religiösen als auch weltlichenTrauerfeiern.

Trauerredner übernehmen die Aufgabe, an ein abgeschlossenes Leben zu erinnern und sich in aller Würde von dem Verstorbenen zu verabschieden.      

So möchte ich mich auf den folgenden Seiten als Ihr Trauerredner für weltliche und religiöse Trauerfeiern in Köln und Umgebung vorstellen.

 

Thorsten Friedrich